Erdbestattung - Erdwahlgrab
Erdwahlgrab

Erdwahlgrab

Ein Wahlgrab, z. B. Doppel- oder Familiengrab, ist individuell und wird vom Betroffenen oder den Angehörigen ausgewählt. Je nach Art können mehrere Beisetzungen in einer Grabstelle vorgenommen werden. Grabpflege und Grabstein fallen bei einem Wahlgrab bei mehreren Beisetzungen nur einmal an.

Falls bereits ein Grab vorhanden ist, muss die Verwendbarkeit überprüft und die Zustimmung des Nutzungsberechtigten eingeholt werden.

Nach Ablauf der Nutzzeit können diese Grabstätten wieder erworben werden. Zudem können auf Wahlgräbern zusätzlich zu einer Sargbestattung auch Urnen beigesetzt werden.