Bestattungsverfügung

Aus langjähriger Erfahrung heraus bieten wir als kompetenter Partner das Festlegen einer Bestattungsverfügung an. Dieser Bestattungsvorsorgevertrag bietet die Sicherheit, dass alles nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen verlaufen wird. Eine Bestattungsverfügung beinhaltet eine Willenserklärung zu Lebzeiten über den Ablauf der eigenen Bestattung. Es fällt lediglich eine einmalige Zahlung an, welche alle Leistungen finanziell abdeckt.

Die Bestattungsverfügung im Detail:

Alle individuellen Vorstellungen, die Sie in einem Bestattungs-Vorsorge-Ordner festhalten, können wir Ihnen vertraglich garantieren. Es wird eine exakte Liste über den Ablauf der Bestattung erstellt – von den zu informierenden Angehörigen bis zur Musikwahl bei der Trauerfeier.

Zum 1.1.2004 hat der Gesetzgeber das Sterbegeld aus dem Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung gestrichen. Die Angehörigen möchte man aber nicht vor finanzielle Probleme stellen. Deshalb bieten wir ein maßgeschneidertes Finanzierungsmodell an.

Mit einer Bestattungs- Vorsorgeversicherung können Sie durch eine einmalige Zahlung alle Kosten einer späteren Bestattung absichern. Diese deckt im Todesfall alle garantierten Leistungen ab. Zinsgewinne und Überschüsse werden zur Deckung von Kostensteigerungen verwendet Ergeben sich über die Kosten der Bestattung hinaus überschüssige Beträge, werden diese an Ihre Erben ausgezahlt. Sollte sich zum Zeitpunkt der Bestattung durch Zinsgewinne mehr Geld angesammelt haben als Kosten entstehen, wird der überschüssige Betrag an die Erben ausbezahlt.

Zunehmend ältere und allein stehende Menschen erhalten so mit dem Bestattungsvorsorgevertrag Gewissheit über die Regelung der letzten Dinge.

Fordern Sie unseren kostenlosen Vorsorgeordner an