Was sind Trauerphasen?

Die Wissenschaft teilt die Trauer in vier Phasen auf, die von allen Trauernden erlebt werden:

1. Phase: Ablehnung der Trauer
2. Phase: Aufbruch der Trauergefühle
3. Phase: Auseinandersetzung mit den Trauergefühlen
4. Phase: Annahme der Trauer

Genau wie jeder Mensch anders lebt, trauert auch jeder Mensch anders. So können die einzelnen Phasen unterschiedlich lange dauern bzw. unterschiedlich stark ausgeprägt sein.