Was sind sichere Todeszeichen?

Die ersten Todeszeichen die sogenannten Totenflecken (Livores)  treten etwa nach 30 Minuten auf und sind ein sicheres Todeszeichen.

Die zweite sichere Leichenerscheinung (3-4 Std. nach Todeseintritt) ist die Totenstarre (Rigor mortis).

Ein weiteres Anzeichen ist die Abkühlung des Leichnams.
Nach Todeseintritt erfolgt die Angleichung der Körper(kern)temperatur an die Umgebungstemperatur (die Abkühlungsgeschwindigkeit hängt dabei von zahlreichen individuellen Faktoren ab).

Categories: FAQ